TUI, Reisebüro, World of TUI, Berlin, Vietnam, Rundreise, Erlebnisreise, Hoi An, Städtereise, strandurlaub, Reisebericht, Reiseblog, Erlebnisbericht
  • Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Rundreisen
  • Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Städtereisen
  • Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Strandurlaub

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam.

Ein Sonntagmorgen in Zentralvietnam, 07:00 Uhr. Ich erwache in einem riesigen Himmelbett zwischen Bergen von Kissen. Das Bett gehört zu einer der schönen Villen des The Nam Hai Resorts und ich gehöre für einige Tage in dieses Bett! Herrliche  Aussichten.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an the nam hai one bedroom villas

Strand am Nam Hai Resort

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai resort ausblick terrasse

Morgens am Meer

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai resort einrichtung villa

Ein Bett wie ein Tempel

Kurzer Blick nach draussen: Stürmische See, Baden heute nicht erlaubt. Macht nichts, ich will nach Hoi An. Mit der Fahrt in die 5 km entfernte berühmte Stadt wechselt auch das Ambiente: von edlem Asia – Design mit frischen Düften überall geradewegs hinein ins wahre Leben.
Auf der halben Stecke zwischen Hanoi und Saigon liegt Hoi An. Sehr malerisch am Thu Bon Fluss, etwa 3 km vom Strand entfernt und umgeben von Reisfeldern.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an reisfelder

Was für ein charmanter Ort. Wie ein Freiluftmuseum wirkt das Weltkulturerbe-Städtchen auf mich. Seine Geschichte reicht mehr als 2000 Jahre zurück, als die ersten Seefahrer aus China und Arabien hier zu siedeln begannen. Und ganz schnell ist klar: Das ist für mich Vietnam. Unbeschadet von Besatzung und Krieg hat die Stadt offenbar darauf nur gewartet, nach vielen Jahren wieder zum Liebling von Vietnam – Besuchern zu werden.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt versammlungshalle

Eingang zu einer Versammlungshalle

Die historische Altstadt ist klein und gut zu Fuss zu erkunden. Überall freundliche Menschen, die sich längst an die Neugierigen aus aller Welt gewöhnt haben.

Auf wenigen Quadratkilometern scheint hier eine ganz eigene Welt aus asiatischen Traditionen und europäischen Bräuchen entstanden zu sein. Kaffeehäuser mit feinen Törtchen markieren den französichen Einfluss, Garküchen mit allerlei Gedünstetem machen Appetit auf die vietnamesische Küche. Dazu an jeder Ecke es Maßschneider, die schnell und gut arbeiten. Selbst Schuhe kann man sich hier auf Wunsch fertigen lassen.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt bogen

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt kreuzung

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt anwohner blumen

Blumenpflege auf Vietnamesisch

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt japanische brücke

Die berühmte japanische Brücke

 

Viele der etwa 800 historischen Häuser am Fluss sind für Besucher geöffnet. Ein Schild am Hauseingang weist darauf hin, dass man hier willkommen ist:

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt privathaus besichtigung

Privathaus zum Besichtigen

 Der Innenhof ist kühl und verbindet die beiden Hausteile. Schnickschnack gibts hier nicht.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt privathaus hinterhof

Innenhof

 

Schon ist man mitten drin im Familienleben: Die junge Frau nickt uns kurz zu, bevor sie sich weiter um das Essen in der kleinen Küche kümmert. Und dabei ihren Blackberry nicht aus den Augen lässt.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an altstadt privathaus küche

In der Stadtmitte liegt Hoi Ans berühmter Markt. Gehandelt wird hier mit allem, es ist stickig und laut, frisches Gemüse und schräge Blumengebilde werden ebenso verkauft wie Ente, Gans und Huhn. Lebendig übrigens.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an gemüse stand

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an gemüse stand2

 

Niemand kauft hier übrigens Gemüse im Ganzen, wie z.B. ein Bund Lauchzwiebeln. Man sagt einfach an, wofür die Zwiebeln benötigt werden, schon werden sie geschnitten, geraspelt, gekringelt und dann frisch verpackt.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an markt gemüse

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an markt gänse

 

Warum Hoi An nun das Paradies der Lampions ist, habe ich nicht rausfinden können. Sicher ist nur, dass es wohl nirgends sonst auf der Welt so viele schöne handgemachte Lampions gibt, die man abends auch gern in alle Bäume der Stadt hängt. Wie schade, dass mein Koffer nur 23 kg wiegen darf…

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an lampion geschäft

Lampions in Hülle und Fülle

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an lampion baum

Abends werden viele Bäume mit Lampions beschmückt

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an lampions

 

Zurück im Nam Hai beschließen wir zu lernen, wie man vietnamesische Frühlingsrollen richtig wickelt – was für ein Spass. Das Personal der großen Showküche ist genauso amüsiert wie wir.

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai showküche

Showkochen im Nam Hai Resort

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai showkochen

Frühlingsrollen wickeln unter professioneller Anleitung

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai showkochen zutaten

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai showkochen rollen

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai showkochen fertig

Der Sesam machts!

 

 

 

 

 

Die Tage vergehen rasend schnell, sehr schade. Also muss ich unbedingt wiederkommen. Hierher, in die Mitte von Vietnam, wo Moderne und Tradition gut miteinander umgehen.

Viele Grüße von Beate Arnold

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  tui berlin vietnam hoi an nam hai resort pool

 

 

Hoi An. Freiluftmuseum in Zentralvietnam. vietnam strand staedtereisen sonne land und leute asien  print button nobg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*