Mein Honeymoon in den Four Seasons Resorts der Malediven

Nach dem entspannten Nonstopflug nach Male beginnt unsere Honeymoon Malediven – Traumreise direkt in der Four Season Lounge am Male Airport. Hier werden wir mit eisgekühlten Tüchern, frischen exotischen Früchten und kühlen Getränken empfangen. Es durftet frisch nach Frangipani.  Schon hier spüren wir die einzigartige Four Seasons – Gastfreundschaft, die uns auf unserer Reise begleiten und noch lange in Erinnerung bleiben wird.
Nach kurzer Wartezeit geht es in 30 Minuten mit dem Four Seasons Speedboot ins exklusive Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa.

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Die Kontraste könnten nicht größer sein. Wir haben Berlin an einem grauen Novembertag verlassen und erreichen Kuda Huraa bei strahlendem Sonnenschein und tropischen 32 Grad. Das Wasser glitzert kristallklar in allen erdenklichen Blautönen: Azur, Opal, Cyan… Wir sind überwältigt und haben eine solche Pracht an Farben, Düften und Gefühlen niemals zuvor erlebt.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Kuda Huraa

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Für die kommenden 4 Tage residieren wir in einem schönen Sunset Beach Bungalow mit eigenem Pool. Barfuß von 100 auf 0, wir legen den Schalter um und sind direkt in unserem Honeymoon angekommen. Das geht nirgendwo besser als auf den Malediven!

Unser Programm in den nächsten Tagen besteht aus Schnorcheln, Delfinwatching, dem Besuch einer Schildkrötenstation, Schlafen, Lesen, Baden, Sonnen und einfach nur Genießen.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Kuda Huraa

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Kuda Huraa ist die einzige Malediveninsel,  auf der Wellenreiten möglich ist. Nicht ohne Grund ist hier jährlich die Surfing Champions Trophy zu Gast.

Liebe geht bekanntlich auch durch den Magen. Und kulinarisch ist das Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa für uns ein absoluter Höhepunkt. Wir haben schon viele sehr gute Hotels kennen gelernt, aber ein solches Frühstück toppt alles. Das individuelle Buffet, die verschiedenen Live-Köche, die frischen Säfte, die Aromen, aber auch die Stimmung und der besondere Platz am Strand sind einzigartig. Auf jeden Gast und dessen Wünsche wird so individuell eingegangen. Das ist der legendäre Four Seasons Service.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Kuda Huraa

Four Seasons Resort Maldives at Kuda Huraa

Mein Tipp: Buchen Sie am besten Halbpension. Ohne Aufpreis ist es möglich, in den vier verschiedenen Restaurants des Resorts á la carte zu essen.

Four Seasons Explorer

Im azurblauen Wasser vor unserem Beach Bungalow erwartet uns am Morgen des 4. Tages ein ganz besonders eleganter Anblick – die Four Seasons Explorer. Für die nächsten 3 Tage kreuzen wir an Bord dieser privaten Luxusyacht durch den Indischen Ozean. Die Four Seasons Explorer hat 11 Kabinen, von denen lediglich vier belegt sind. Viel privater geht es kaum. Wir kreuzen auf der Northern Passage von Kuda Huraa im Nord Male Atoll über das Maahosmadulu Atoll nach Landaa Giraavaru im Baa Atoll. Für uns die perfekte Art,  das Inselparadies der Malediven vom Wasser aus kennen zu lernen und die beiden Four Season Resorts hier miteinander zu verbinden, aber dazu später mehr.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Explorer

Four Seasons Explorer

An Bord sind die Vollpension und die nichtalkoholischen Getränke im Übrigen inklusive. Das Equipment und die Möglichkeiten an Bord sind so zahlreich, dass wir gar nicht alles nutzen konnten. Jeweils am Vormittag und am Nachmittag gibt es geführte Tauch- und Schnorchelausflüge.  Wir haben lokale Inseln besucht und einige wirklich schöne Andenken mit nach Hause nehmen können. Am Nachmittag halten wir erfolgreich die Angelschnur ins Wasser, die reiche Beute wird dann am Abend fangfrisch beim Barbecue am Strand für uns zubereitet. Hier erleben wir auch unseren „Once in a Lifetime“ Moment, als der silberne Mond hell erleuchtet aus dem Indischen Ozean auftaucht.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Explorer

Four Seasons Explorer

Diese und viele weitere „Robinson Crusoe“ Erlebnisse auf dem Four Seasons Katamaran bleiben uns für immer in Erinnerung. Darum ist der Four Seasons Explorer für Tauch- und Schnorchelkreuzfahrten auf den Malediven die beste Wahl.

Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru

Nach 3 Nächten erreichen wir die letzte Station unserer wunderbaren Hochzeitsreise: das Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru im Baa Atoll. Die langgezogene große Koralleninsel empfängt uns mit einer riesigen unberührten Lagune. Den weißen Puderzuckerstrand mit der romantischen Sandbank gibt es wirklich… wir sind begeistert. Die kommenden Tage lassen wir es hier im Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru ruhig angehen. Unsere Beach Villa mit großem privaten Pool und eigenem Strandzugang möchten wir gar nicht mehr verlassen. Das ist Traum-Luxusurlaub im Paradies. Am Abend ist für uns der schönste Platz im Resort das entspannte italienische Spezialitätenrestaurant „Blu“. Mit Sand zwischen den Zehen, einem Glas Wein in der Hand, gibt es hier zum Ende unserer Reise die unglaublichsten Sonnenuntergänge.

TUI, Berlin, Reisebüro, Honeymoon, Malediven, Four Seasons, Landaa Giraavaru

Four Seasons Resort Maldives at Landaa Giraavaru

Langsam heißt es dann Abschied nehmen, die Schuhe aus dem Koffer holen und Auf Wiedersehen sagen. Denn auch die allerschönste Zeit geht einmal vorbei. Die Erinnerungen an unseren Honeymoon bleiben für immer.

Euer Matthias Kant

PS: Von den 20 Kilogramm im Koffer haben wir ungefähr 5 benötigt 🙂