• Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Kreuzfahrt

Kreuzfahrt Spitzbergen – mein nördlichstes Ende der Welt

Mit dem Expeditionsschiff „Silver Explorer“ reise ich von Tromsö nach Spitzbergen (norwegisch: Svalbard) und will das nördlichste Ende der Welt entdecken, 3000 km von Berlin entfernt. Und hoffe natürlich, Eisbären, Walrosse und Robben zu sehen.

Es ist Frühsommer. Bei 28 Grad bereite ich mich auf meine erste Expeditionskreuzfahrt vor. Welche Kleidung werde ich brauchen? Wird es im hohen Norden auch mal dunkel im Juni? Gibt´s da eigentlich Netz oder bin ich komplett offline?  Fragen über Fragen, und große Vorfreude…

Meine Spitzbergen Kreuzfahrt startet in Tromsö

Meine Spitzbergen-Kreuzfahrt beginnt in Tromsö. Von Berlin gehts über Oslo nach Nordnorwegen. Kleiner Tipp: Bitte mehr als 60 Minuten Übergangszeit in Oslo einplanen, weil das Gepäck dort neu eingecheckt werden muss. Und prompt verpasse ich den Anschluss. Zum Glück komme ich noch auf dem letzten Flug nach Tromsö mit. Der Koffer auch… puh, geschafft! Voller Vorfreude sinke ich in mein Bett.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin tromsoe sommer expedition

Sommer in Tromsö

Plötzlich Winter

Vor dem Auslaufen bummle ich durch Tromsö, eine sehenswerte Stadt mit vielen kleinen Geschäften, Einrichtungsläden, Cafes und der Eismeer Kathedrale. Bei nur 5 Grad Außentemperatur und einem ständigen Mix aus Sonne, Regen und Wind bin ich froh, dass ich meine dicke Windjacke eingepackt habe.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin tromsoe sibylle eisbaer

Er mag mich auch!

Hoffentlich sehe ich bald lebendige Eisbären in freier Wildbahn…

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin tromsoe einschiffung sibylle

Los gehts

Es geht an Bord, meine Expedition kann beginnen.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin silver explorer expedition sibylle

An Bord der Silver Explorer

Spitzbergen in Sicht!

Von weitem sehen wir die Kulisse von Spitzbergen. Und schauen vorher auf Bear Island vorbei. Diese unbewohnte Insel liegt auf halber Strecke zwischen Norwegen und Spitzbergen und wird primär von verschiedenen Vogelarten bewohnt.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin bjornoya zodiac

Im Zodiac unterwegs – Foto: Daniela Plaza

Mit dem Zodiac fahren wir an der Küste von Bear Island/Björnoya entlang. Die robusten Schlauchboote bringen uns in den nächsten Tagen zu unseren  Ausflugszielen an Land.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin papageientaucher baer island

Papageientaucher auf Bear Island
Foto: Daniela Plaza

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin bear island voegel

Fashion Week im Hohen Norden
Foto: Daniela Plaza

Die „Brillenschlange“ unter den Trottellummen.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin sorkapp eisschollen

Fahrt ins Eis
Foto: Daniela Plaza

Weiter nördlich, in der Region Sorkapp fahren wir das erste Mal durchs Eis. Aufregend!

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin sorkapp silver explorer deck

Sorkapp – die Silver Explorer durchbricht das Eis
Foto: Daniela Plaza

Die Silver Explorer bahnt sich im Rückwärtsgang sehr langsam den Weg aus dem Eis. Dieses Spektakel erlebe ich an Deck, gut eingepackt in meinem Silversea Parka. Andere Gäste bevorzugen die Sicht vom heißen Whirlpool aus.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin hornsund eisberg

Gåshamna (Hornsund), die Eisberge werden größer
Foto: Daniela Plaza

Auf unserer heutigen Zodiac Tour gleiten wir vorbei an imposanten tiefblauen Eisbergen und Eisschollen. Irgendwann stellt der Guide den Motor ab und wir genießen die Stille in der Burgerbukta.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gnalodden landschaft

Gnalodden – fantastische Landschaft

In Gnalodden unternehmen wir eine Wanderung. Der erste arktische Fuchs huscht an uns vorbei.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gnalodden expedition blumen

Fast unwirklich – Foto: Daniela Plaza

Und zarte Blümchen am Wegesrand weisen auf die Sommerzeit in der Arktis hin.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin expedition walrosse

Walross Siesta
Foto: Daniela Plaza

Meine heutige Entdeckung: Walrosse, die sich sehr faul an Land…

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin poolepynten walross

lazy, lazy…
Foto: Daniela Plaza

…und im Wasser tummeln. Ihre langen Stosszähne beeindrucken mich.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin baerensuche vom schiff

Auf Eisbärsuche
Foto: Daniela Plaza

Auch Eisbären müssen mal…

Auf der Schiffsbrücke wird intensiv Ausschau nach Eisbären gehalten. Vom Kapitän bis zum Expeditionsleiter – alle sind dabei. Die Route unserer Reise wird immer wieder verändert, sobald Eisbären, Walrosse und Co in Sichtweite kommen. Eine echte Expedition eben!

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin expedition eisbaer

Hello Polar Bear!
Foto: Daniela Plaza

Stolz präsentiert sich der erste Eisbär vor uns. Nun ist es muksmäuschenstill an Bord, nur das Klicken der Kameras ist zu hören.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin eisbaer expedition

😉
Foto: Daniela Plaza

Ja, auch ein Eisbär muss eben mal.. Ein unterdrücktes Kichern ist auf den Aussendecks zu hören.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin eisbaer baby zodiac

Eisbär mit Baby in Sicht
Foto: Daniela Plaza

Im Lomfjorden können wir vom Zodiac aus eine Eisbärin mit ihrem Baby beobachten. Wir sind hin und weg…

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin lomfjord eisbaeren

immer unterwegs
Foto: Daniela Plaza

und folgen Mutter und Kind vorsichtig entlang der Eiskante. Es wird übrigens sehr auf ausreichenden Sicherheitsabstand zu den Tieren geachtet, damit sie nicht unnötig gestresst werden.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin eisbaer baby lomfjord

Polar bear baby
Foto: Daniela Plaza

Ach, ist das Eisbär Baby nicht süss! Sicherlich ein Highlight der Expedition und wir dürfen live dabei sein.

Polar plunge – Abkühlung im arktischen Eismeer

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin polar plunge

Polar Plunge im 2 Grad warmem Eismeer – Foto: Daniela Plaza

Nach so vielen Emotionen braucht selbst das Expeditionsteam eine Abkühlung im 2 Grad „warmen“ Wasser. Der „Polar Plunge“ garantiert arktische Frische und ein kurzes Badevergnügen. Meinen Parka will ich dann doch nicht gegen den Badeanzug tauschen und fotografiere lieber die schreiende Meute 😉

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gletscher wanderung fjtendejulibuktae

Wanderung zum Gletscher Fjtendejulibuktae

Zu unserem Ausflugsprogramm gehört auch eine Wanderung an den Rand des 14ten Juli Gletschers in der Fjortendejulibukta.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gletscher Fjtendejulibukta

Fantastisch!

Ich lasse meinen Blick über die massiven Eisformationen und die Bucht schweifen. Die aussergewöhnliche Landschaft  Spitzbergens werde ich so schnell nicht vergessen.

In dieser mystischen Gegend läßt man schnell alles hinter sich. Eine Woche lang zeigt mein Handy, „kein Netz“ und finde es gar nicht schlimm.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gemeinde ny alesund

die nördlichste Gemeinde der Welt Ny Alesund

Bei strahlendem Sonnenschein ankert die Silver Explorer im Hafen von Ny Alesund, einer Forschungsstation, die im Sommer ca. 130 Einwohner hat. Nach über einer Woche ohne jegliche Zivilisation begegnen wir heute wieder Menschen. Übrigens, die Siedlung sollte man niemals ohne Gewehr verlassen, da Eisbären auch hier gerne mal vorbeischauen.

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin nordpol hotellet

…das nördlichste Hotel der Welt Nordpol Hotellet

Selbst ein Hotel gibt es in dieser einsamen Gegend…
Wer durchgängige Helligkeit erleben möchte, ist von Mitte April bis Ende August in dieser oder einer anderen Unterkunft auf Spitzbergen oder natürlich auch auf der Silver Explorer richtig aufgehoben!

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin longyearbyen wegweiser

Entfernungen sind das…

Longyearbyen im Hochsommer

Zurück in der Zivilisation in Spitzbergens Hauptstadt Longyearbyen. In der nördlichsten Stadt der Welt wohnen immerhin gut 2000 Einwohner. Es ist Hochsommer mit  milden 11 Grad und vielen Sonnenstunden und für mich perfekt zum Eingewöhnen. Später geht´s zurück nach Berlin, 3000 km Richtung Süden.

Möchtet Ihr auf Entdeckungsreise gehen und Euch gleichzeitig verwöhnen lassen, dann bietet die Silver Explorer perfekte Voraussetzungen dafür. Begegnungen mit Eisbär, Walross und jede Menge Aufregung inklusive. Achja, ein Fernglas sollte man nicht vergessen.

Hier noch ein kurzes Video meiner Reiseerlebnisse – viel Spaß damit:

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gnalodden ausblick

Wie im Kino – Foto: Daniela Plaza

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin eisbaer im lomfjord

Eisbär im Lomfjord – Foto: Daniela Plaza

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin ny alesund bucht

Ny Alesund Bucht

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin poolepynten walrosse

Poolepynten – Foto: Daniel Plaza

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  tui berlin gnalodden sibylle georgi

Was für eine Reise…!

Arktische Grüße,

Eure Sibylle Georgi!

 

Kreuzfahrt Spitzbergen   mein nördlichstes Ende der Welt schnee norwegen kreuzfahrt europa  print button nobg