Kurzkreuzfahrt mit der Europa 2, Sommer 2020

Meine Kreuzfahrt in Corona – Zeiten

Hapag-Lloyd Cruises hat den Kreuzfahrtbetrieb vorsichtig wieder aufgenommen: Die MS Europa 2 und die Hanseatic Inspiration sind bis zum Spätherbst auf Nordsee und Ostsee unterwegs. Meine Kollegin Michaela Gregor erzählt von ihren Erlebnissen und von sehr bewegenden Momenten auf See. Hier kommt ihr Bericht über eine Kreuzfahrt in Zeiten von Corona.

Michaela Gregor an Bord der MS Europa 2
Klippe mit Möwen auf Helgoland

Hamburg Hafencity, an einem Sommernachmittag Ende August: Nur wenige Gäste sind zu sehen, die mit mir einschiffen. Durch die vorab geplanten individuellen Zeitfenster für die Einschiffung geht es blitzschnell. Formulare abgeben, Fieber messen an einem stationären Messgerät und schon werden wir mit einem Glas Champagner willkommen geheißen. Die Crew der Europa 2 steht Spalier und ich spüre schon jetzt, dass es für alle ein sehr besonderer Moment ist.

Vorbei an der Hamburger Elbphilharmonie mit der MS Europa 2

Kreuzfahrt auf Nord- und Ostsee

Wenig später laufen wir aus der Hafencity aus. Die Elbphilharmonie glitzert in der Abendsonne, wir treffen auf die Hanseatic Inspiration. Alle – Gäste und Crews – sind an Deck und winken sich zu. Ein Gänsehautmoment. Wir stehen noch lange am Bug und freuen uns auf die Reise auf diesem wunderschönen Schiff. Es fühlt sich ein bisschen so an, als wären wir auf einer privaten Yacht unterwegs.

Glas Champagner auf der MS Europa 2
Fahrt über die Elbe mit der MS Europa 2

Insgesamt 150 Gäste sind an Bord. Unsere Kreuzfahrt führt in 5 Tagen von Hamburg über Helgoland und Malmö durch den Nord-Ostsee-Kanal wieder nach Hamburg. Eine Kreuzfahrt in Corona – Zeiten. Viel wurde berichtet von besonderen Corona – Schutzmaßnahmen an Bord von Kreuzfahrtschiffen und darüber sinniert, ob die besonderen Vorkehrungen das Erlebnis Kreuzfahrt beeinflussen. Lasst mich berichten:

Corona Maßnahmen an Bord der Europa 2: Klar und einfach

Neben dem täglichen Temperatur Messen an einer Messstation (das dauert 1 Minute) kann man sagen, dass alle Maßnahmen, die wir aus unserem Alltag kennen, auch auf dem Schiff gelten: Dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, tragen wir tagsüber eine Maske. Vor dem Essen gilt Hände waschen bzw. desinfizieren. Die Speisen vom Buffet werden durch das Servicepersonal aufgetragen und die Crew merkt sich, wer an welchem Tisch Platz genommen hat. In den Restaurants und allen Außenbereichen (Pools, Lounges und …) ist der Abstand deutlich vergrößert.

Alle Aktivitäten an Bord der Europa 2 sind auf die neue Situation abgestimmt. Wine – und Gintastings finden ganz normal statt, es wird einfach auf den Abstand geachtet. Und die Abendprogramme werden auch live auf die Monitore der Kabinen und Suiten übertragen. So erleben wir ein cooles Livekonzert von Orange Blue, während wir auf unserem Balkon den Ausblick auf die Ostsee genießen.

Kabine auf der MS Europa 2
Empfang in der Kabine der MS Europa 2

Perfekter Service auf der Europa 2

Das Personal an Bord der Europa 2 ist wirklich exzellent geschult und sehr, sehr umsichtig. Unsere Kabine wird noch öfter gereinigt, alle Oberflächen jeweils desinfiziert und niemanden sieht man hier ohne Maske. Begeistert bin ich wieder einmal von dem legendären persönlichen Service. Das Team merkt sich nicht nur unsere Namen sondern im Handumdrehen auch unsere Weinpräferenzen, das Gesprächsthema von gestern und verwöhnt uns mit ganz viel Aufmerksamkeit.

Entspannt und interessant: Unsere Kreuzfahrtroute

Wir verbringen wunderbare Tage auf der Europa 2 und genießen diese besondere Reise. In Malmö den schwedischen Spätsommer und auf dem Nord-Ostsee-Kanal die Erkenntnis, wie schön Deutschland ist: Während der zehnstündigen Passage berichtet ein Experte Wissenswertes zum meist befahrenen Kanal der Welt. Wir passieren insgesamt zehn Brücken und zwei Schleusen.

Mir fällt auf, dass sich hier an Bord alle Gäste sehr umsichtig verhalten – anders als manchmal an Land. In Gesprächen mit anderen Gästen spüre ich, dass jeder dazu beitragen möchte, die neue Situation zu meistern. Belohnt werden wir mit tollen Eindrücken während der Kreuzfahrt. Und die Durchsagen des Kapitäns enden jeweils mit „Genießen Sie das Leben.“ Wie wahr!

Michaela Gregor an Bord der MS Europa 2

Ausführliche Informationen zum Hapag-Lloyd Cruises Restart finden Sie auf der Hapag-Lloyd Cruises Website oder für Sie zusammengefasst.