tui-berlin-südafrika-HEADER
  • Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Safaris
  • Tui Reisebüro - Über unterwegs
    Städtereisen

Rainbow Nation Südafrika

Unglaubliche Schätze und Naturwunder birgt das Land auf der anderen Seite des Globus. Und Südafrika nennt sich nicht ohne Grund auch „Rainbow Nation“. Wobei der Regenbogen für die ethnische Vielfalt, die bunte Farbenpracht der weitläufigen Landschaften und den mannigfaltigen Artenreichtum steht.

Meine Reise in dieses einzigartige Land wird in den Weinbergen starten und mich dann weiter in die „Mutterstadt“ Südafrikas zwischen Tafelberg und dem Ozean führen, nach Kapstadt.

Danach reise ich in das Tswalu Kalahari Reserve am Rande der Kalahariwüste.

An dieser Stelle berichte ich Ihnen live ab dem 21.4.2012.

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Südafrika

Pünktlich um 11 Uhr  landet der Airbus der South African in Kapstadt. Der Kontrast könnte nicht größer sein. Im Frühling gestartet und nach 11 Flugstunden im herbstlichen Südafrika gelandet.
In der Ferne ist er schon zu sehen, der Tafelberg. Wahrzeichen und Mittelpunkt zugleich prägt er die Silhouette Kapstadts.
Wir lassen die Kapregion hinter uns und nähern uns dem Weingebiet „Stellenbosch“. Ein Zwischenstopp im legendären Weingut „Boschendal“ gehört natuerlich dazu. Im Schatten der alten Bäume erwartet uns ein Picknick wie auf einem englischen Landgut. Die warme Herbstsonne ist sehr angenehm. Langsam färben sich die Blätter, der Herbst haelt Einzug. Kleine Häppchen und ein Glas Chardonnay stimmen auf die nächsten Tage ein!
Der Höhepunkt des ersten Tages ist das „Delaire Graff„. Inmitten der Weinberge gelegen gehört es zu den Top-Adressen im südlichen Afrika.
Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Boschendal

Das Weingut „Boschendal“

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Blumen1

Die Lobby des „Delaire Graff Estate“

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Berge

Blick auf das imposante Gebirge

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Entspannung

Pure Entspannung bei herrlichem Sonnenschein

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Doppelzimmer

Deluxe Lodge mit Blick auf die Simonsberge.. quasi der Blick vom Bett!

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Ausblick

Ausblick bei traumhaftem Wetter auf die Weinberge

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Sunset

ein herbstlicher Sundowner mit Blick auf den Tafelberg

Beim Sundowner mit Blick auf den Tafelberg lasse ich den Tag ausklingen. Freuen Sie sich mit mir auf Morgen, dann geht es in die pulsierende Metropole Südafrika, am Kap der guten Hoffnung.

Der krönende Abschluss des ersten Abends war das Dinner im Indochine Restaurant des Delaire. Begleitet von edlen Tropfen war dieser Abend bereits ein Highlight auf unserer kulinarischen Reise ans Kap!

Heute verabschieden wir uns leider schon wieder von diesem Traumhotel. Aber die nächste Station verspricht nicht weniger spektakulär zu werden. Das Ziel heißt: One & Only Capetown. An den schönsten Orten dieser Welt erwarten Sie diese einzigartigen Hotels!
Der Weg dorthin fuehrt über ein weiteres Wahrzeichen in der Hotellerie des südlichen Afrikas. Standesgemäß reisen wir mit Oldtimern zum  Lunch nach Paarl ins Grand Roche. Das Restaurant „Bosmans“ lässt jedes Feinschmeckerherz höher schlagen. Wir genießen den Ausblick in den Rosengarten und in das Tal von Paarl.

Der strahlend blaue Himmel verleitet uns zu einen Abstecher auf den Tafelberg. Wir müssen jedoch feststellen, dass die Winde hier am Kap unberechenbar sind und erlauben nur eine Fahrt auf den Signal Hill.
Aber auch hier oben werden wir mit einem fantastischen Ausblick auf die Mutterstadt belohnt.

Wenig später werden wir bereits herzlich im One & Only empfangen.
Ich beziehe mein Zimmer und bin von den Eindrücken des heutigen Tages überwältigt!

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Gebäude

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Oldtimer

Los geht die Fahrt: im klassichen Mercedes-Oldtimer

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Landhaus

Grande Roche

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  HausundVorgarten

Lunch im Grande Roche

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  CapeTown

Endlich angekommen! Ein herrlicher Blick über die Stadt vom Signal Hill.

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Ausblick CapeTown

Ein unbeschreiblicher Anblick – eine Fahrt -die sich mehr als nur lohnt

Ein Abendessen in der Hotellegende, dem Mount Nelson, bildete den Abschluss des gestrigen Tages. Die Planet Bar gehört zu den Hot Spots von Kapstadt. Heute machen wir auf den Weg zum Kap der guten Hoffnung. Spektakuläre Aussichten auf den Atlantik und der Blick auf die Berge machen süchtig nach mehr! Einzigartig diese Landschaft! Kein Wunder, dass diese Region zu den meist besuchten Gegenden Südafrikas zählt.
Ein Besuch bei den Pinguinen von Simons Town darf natürlich nicht fehlen.
Am späten Nachmittag werden wir im Twelve Apostel erwartet. Der Sundowner von dieser Terrasse ist wirklich traumhaft! Südafrika, ein Land voller Erlebnisse!

Morgen geht es ins Kalahri Tswalu Reserve. Ich bin gespannt auf die Tierwelt und die neuen Erlebnisse. Südafrika hautnah!

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Küste

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Pavian

Paviane kreuzen unseren Weg

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  KapdergutenHoffnung

Hurra, ich war da!

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Pinguin

spontan Bekanntschaft mit einem Pinguin gemacht

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Felsküste

perfekte Sicht an diesem sonnigen Herbsttag

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Snack

dank airtours auch am Kap bestens kulinarisch versorgt

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Sunset mit Meer

Der heutige Tag beginnt sehr früh und soll mein persönliches Highlight auf dieser Reise werden. Der Flug in die Kalahari!
Seit Wochen freue ich mich auf dieses einmalige Erlebnis!
Wir verlassen Kapstadt und fliegen zuerst nach Johannesburg, in Südafrika nur Joburg genannt. Vom Flughafen geht es zum Hanger und wir besteigen eine „Beachkraft 200“ mit nur 6 Sitzplaetzen.
Die nette Crew mit ihrer typischen südafrikanischen Lockerheit nimmt mir etwas die Aufregung vor diesem Flug in die entlegene Kalahari.
Nach nur 1,5 Flugstunden ist unser Ziel in Sicht. Anders als in einem großen Jet erlebe ich den Anflug und die Landung hautnah mit. Nach einem spektakulären Anflug setzen wir auch schon mitten in der Kalahari auf.
Weiter geht es in die Lodge: hier erlebe ich den ersten Sonnenuntergang hinter den roten Dünen der Kalahari-Wüste.
Überwältigt von den heutigen Eindrücken lasse ich den Tag ausklingen. Die Nacht wird wieder kurz, um 7.00h geht es auf die Pirsch.

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Privatjet

Hier steige ich gleich ein…

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Lodge

Mein Zuhause für die nächsten Tage

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Zimmer

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Badewanne

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Kalahari Sunset

Sunset in der Kalahari-Wüste

Die ganze Nacht lausche ich den vielen Tiergeräuschen. Der Regen prasselt auf mein Zeltdach und ich finde kaum Schlaf. Bereits um 7 Uhr kurz nach Sonnenaufgang geht es auf Pirsch. Endlose rote Sandpisten führen in alle Himmelsrichtungen und ich frage mich, wie unser Ranger hier noch die Orientierung behält. Die Vegetation verändert sich, je weiter wir von der Lodge weg sind.
Und plötzlich ist er zum Greifen nah! Der König der Tiere ist nur noch wenige Meter von unserem Jeep entfernt. Unser Ranger beruhigt uns mit den Worten, dass die Löwen zu dieser Zeit satt seien. Wir hoffen, dass er Recht behält! Ein majestätischer Anblick, der alles andere vergessen lässt! So habe ich mir Afrika vorgestellt. Rote Erde und der Blick bis zum Horizont! Mit diesen einmaligen Eindrücken kehren wir zurück in die Lodge. Nachmittags geht es zum Horse Riding und später zum angesagtesten Platz für die besten Sonnenuntergänge im Tswalu Reserve.

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Löwe

Der König der Tiere hautnah

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Safariroad

Entlang der endlosen roten Pisten

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Gazelle

…sind die beiden nicht süß?

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Chamäleon

Es ist natürlich nicht meine Hand…

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  LodgeII

Lunch am Pool

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  HorseRiding

Ausritt mitten in der Kalahari

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Tswalu Reserve

diese unglaublich endlose Weite

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Sonnenuntergang Tswalu

ein wunderbarer Tag geht zu Ende

Guten Morgen!!

Gute 3 Stunden ging es nun quer durch das Reserve mit seiner atemberaubenden Landschaft und den urigen Bergkulissen im Hintergrund. Schnell wurde mit Gnus, Antilopen  und einer Gruppe Warzenschweine Bekanntschaft gemacht, als in einiger Entfernung die ersten Giraffen entdeckt wurden, musste ich mich tatsächlich kneifen.. Gaensehaut, wahnsinnige Eindrücke, *knips* *knips* … Akku leer! Unglaublich aber wahr…

Im Verlauf unser Safari konnten wir auch einige Zebras aus nächster Nähe beobachten. Nach Aussage unseres Guides haben wir von der Anzahl der Tiere einen goldenen Tag erwischt – nur die Artenvielfalt ließ noch Wünsche offen. Aber so ist es eben in der letztlich ja freien Wildbahn – es ist nunmal kein Zoogehege, in dem sich die Tiere nicht zurückziehen können.

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Erdmännchen

zu Besuch bei den Erdmännchen

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Giraffen

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Kalahari


Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  Kalahari Jeep

Ihr Matthias Kant

Rainbow Nation Südafrika suedafrika staedtereisen sonne safari afrika  print button nobg