Castelfalfi im Herzen der Toskana

  Zur Eröffnung des neuen TUI BLUE Castelfalfi Resorts hatte ich das große Glück, für vier Tage die Toskana von ihrer schönsten Seite zu erleben – im Frühsommer.

Das kleine Dörfchen Castelfalfi gehört zur Gemeinde Montaione im Herzen der Toskana und ist von Pisa und Florenz in etwa 45 bzw. 55 Minuten zu erreichen. Idealerweise bucht man einen Mietwagen vorab.

tui-berlin-castelfalfi-uebersicht-von-website

Mein Gastgeber ist das neue Il Castelfalfi TUI Blue Selection Hotel. Gerade erst wurde es eröffnet. Das Resort Castelfalfi (es gehören noch das Hotel Tabaccaia und einige exklusive Ferienhäuser zum Resort) liegt malerisch eingebettet in die schönen toskanischen Hügel. Die kleine Straßen ringsum werden von alten Zypressen gesäumt. Weit und breit nur Olivenhaine und Weinberge. Genauso habe ich mir das vorgestellt.

tui-berlin-castelfalfi-blick-von-terrasse

Aktivitäten in Castelfalfi

Gerade jetzt,  Ende Juni,  sind die Tage herrlich lang. Die Sonne strahlt vom stahlblauen Himmel. Mit 28 Grad Tagestemperatur ist es noch nicht allzu heiß um tagsüber aktiv zu sein. Mit dem Mountainbike oder e-bike die Landschaft erkunden, den wunderbaren Städten Florenz, Siena oder San Giminiano einen Besuch abstatten, am Nachmittag durch kleine Ortschaften bummeln.

Ich habe “per pedes“  die Gegend erkundet und bin zwischen den Provinzen Pisa und Florenz unterwegs gewesen. Eine Ruhepause mit besonderer Aussicht haben wir im altertümlichen Dörfchen Palaia erlebt. 

tui-berlin-castelfalfi-palaia

Kulinarisch erwartet einen nicht nur in Volterra, Siena oder San Gimignano,  sondern auch direkt im Ort Castelfalfi ein Hochgenuß – fußläufig vom TUI Blue Hotel Il Castelfalfi erreicht man das mittelalterliche Schloss mit dem Gourmet-Restaurant „La Rocca di Castelfalfi“.

Schon der Ausblick von der Terrasse des Restaurants ist märchenhaft. Die authentische toskanische Küche, veredelt durch den Sternekoch Michele Rinaldi, hat mich begeistert. Michele Rinaldi, der mit 27 Jahren seinen ersten Michelin-Stern erkochte, führt das Restaurant seit der Eröffnung und interpretiert die toskanische Küche auf auf seine eigene ganz besondere Weise.

Wer einen Abend dort verbringen möchte, sollte vorab einen Tisch reservieren. Mein Lieblingsplatz war die Terrasse.

TUI Blue Castelfalfi – perfekt für die Hochzeitsreise

Übrigens, das Resort Castelfalfi ist für mich ein perfekter Ort, um ganz besondere Momente zu feiern. Ideal natürlich für eine Hochzeitsreise, weil man hier die traumhaft romantische Toskana in einem exklusiven Hotel erleben kann. Und die täglichen Sonnenuntergänge wahre Kunstwerke in orange und rot am Himmel bilden.

Castelfalfi ist wirklich ein Ort voller Magie, gerade bei untergehender Abendsonne.

20170610_195442

Mich hat die Toskana begeistert – auf ein schnelles Wiedersehen!

tui-berlin-castelfalfi-flugzeug

Eure Jessica Zelck