Apulien. Villa Cenci – im Land der Trulli.

Nach langer langer Zeit stand Italien wieder auf meiner Liste der gewünschten Urlaubsziele. Ganz in den Süden, an den Stiefelabsatz nach Apulien geht die Reise. Das verspricht ursrüngliche Kultur, Lebensfreude, Sonne, Wein, Olivenhaine soweit das Auge reicht…mal schauen ob sich meine Vorstellungen bewahrheiten.

Ab Deutschland werden Bari und Brindisi angeflogen. Wobei Brindisi im Süden gut gelegen ist um die langen sandigen Strände rund um Gallipoli zu erreichen. Bari liegt im Herzen Apuliens –

hier habe ich die Seele Italiens im Land der Trulli entdeckt. In der Villa Cenci konnte ich die Ursprünglichkeit von italienischem Flair umgeben von wunderschöner Natur erleben und spüren.

Das kleine und exklusive Landhotel mit seinen 20 Zimmern ist zum Glück nicht leicht zu finden. Umso idyllischer liegt es mit seiner typisch apulischen Trulli-Architektur eingebettet zwischen Feldern und Olivenhaine. Es begegneten mir viel Liebe zum Detail, eine klare ursprüngliche Architektur und optimaler Komfort. Das Zimmer überzeugt durch eine Mischung von Luxus, Design und vielen typischen Details.

Italien, Apulien und speziell die Villa Cenci sind aber auch und gerade ein kulinarischer Höhepunkt. Grandiose Weine, erlesenes Olivenöl, Meeresfrüchte ganz frisch vom Markt…die Liste lässt sich sehr  lang fortsetzen, die Köche der Villa veredeln den unvergesslichen Genuss.

Sebastian Heinrich

Villa Cenci

Cisternino

Umgebung Villa Cenci

Villa Cenci

Zerfallene Trulli in der Umgebung

Villa Cenci

Haupthaus Villa Cenci

Villa Cenci

Villa Cenci

Pool der Villa Cenci

Restaurant Villa Cenci

Villa Cenci

Villa Cenci

Trullis der Villa Cenci

Trullis in der Villa Cenci

Trullis in Alberobello – Panorama

Lecce

Lecce

Lecce

Lecce zur Mittagszeit

Lecce

Castellana Grotte

Bari

Bari

Bari

Bari

Espresso di Bari

Ostuni Mozzarella di Bufala

Ostuni

Ostuni

Ostuni

Ihr Sebastian Heinrich