tui, berlin, reisebuero, chobe princess, sambesi, flusskreuzfahrt, wildnis, zambezi queen

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana

Chobe Princess und Zambezi Queen: Meine Cruise-Safari zwischen Namibia und Botswana

Nach spannenden Tagen im Busch mit sehr frühem Aufstehen und ausgiebigen Pirschfahrten ist eine sogenannte Cruise-Safari die perfekte Ergänzung für eine abwechslungsreiche Afrika – Reise.
Die Fluss-Schiffe Chobe Princess und Zambezi Queen kreuzen auf einer Länge vom 25 bis 30 Kilometern über den Sambesi und bieten Ruhe und Abgeschiedenheit unweit der Victoria Fälle. Jeden Tag fährt man einige Kilometer.
Die Chobe Princess ist mit 5 Kabinen ein gemütliches Zuhause für die Tage auf dem Fluss. Die Zambezi Queen hat 14 Kabinen und ist etwas luxuriöser, aber auch sehr gemütlich.

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen boot

Cruisen auf dem Sambesi – unsere Chobe Princess

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen boot hintergrund

die große Schwester – Zambesi Queen

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen captain

der wichtigste Mann an Bord der Chobe Princess – unser freundlicher Kapitän

Wir kreuzen auf dem Zambezi flussauf- und abwärts, liegen weit ab der Zivilisation vor Anker und unternehmen mit den kleinen Beibooten Ausflüge Richtung Ufer. Und dort ist einiges zu sehen: Hier, wo der elefantenreiche Chobe Nationalpark unmittelbar an den Zambezi Fluss grenzt, sind die Dickhäuter allgegenwärtig. Mal stehen sie am Ufer, mal wird gebadet und die von der Sonne ausgetrocknete Haut kräftig mit Wasser gekühlt. Und wir mitten drin und sehr nah dran.

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen trinkender elefant

es ist heiß und wir haben großen Durst – Elefanten am Ufer

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen elefant frontal

Badespaß am Sambesi

Wir sehen auch viele andere Tiere – die Gegend in der Nähe der Victoria Fälle ist zum Beispiel ein Paradies für Vogelliebhaber. Büffel und Antilopen beobachten wir aus nächster Nähe, im Wasser tauchen immer mal wieder Krokodile auf.

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen bueffel

Büffel am Ufer des Sambesis

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen eisvogel

ein Eisvogel am Sambesi – ich war doch sehr überrascht

Sobald sich die Abenddämmerung sich über den Zambezi River senkt, wird es ganz still. Wir genießen einen Bilderbuch – Sonnenuntergang und den fantastischen Sternenhimmel mit einem Glas Wein an Deck.
Aus dem Dickicht am Ufer hören wir Geräusche. Welche Tiere hier unterwegs sind oder sich einen Schlafplatz suchen, können wir nicht erkennen.

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  tui berlin chobe princess sambesi queen sundown

Sonnenuntergang über dem Sambesi – Zeit für Gin Tonic

So kommen wir nach den Tagen auf der Pirsch zur Ruhe, genießen die schöne Landschaft, die vielen Tiere und den sehr aufmerksamen Service an Bord. Unsere spannende Afrika-Reise klingt sehr entspannt aus. Und dies aus einer wunderbaren Perspektive von einem der Schiffe der ZAMBEZI QUEEN COLLECTION.

Viele Grüße,
Euer
Jörg Kästner

Auf dem Zambezi zwischen Namibia und Botswana reisebericht new namibia botswana afrika  print button nobg