Dominikanische Republik im Sommer? Warum nicht!

Die Dominikanische Republik ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. Wir verbinden damit weiße Palmenstrände, türkisblaues Wasser 30 Grad und Sonne pur. Als Reiseprofi bevorzugte ich daher in den letzten Jahren auch die Reisezeit von November bis April.

Meine diesjährige Reise im August hat mich des Besseren belehrt, denn auch im Sommer ist der Süden der Dominikanischen Republik durchaus eine Reise wert.

Dominikanische Republik im Sommer? Warum nicht! strand sonne new dominikanische republik  TUI Dom Rep Tortuga Bay Cap Cana Sebastian Strand Pool 1024x768

Flug nach Punta Cana

Ab Düsseldorf geht es mit Eurowings Richtung Karibik. Es ist in der Economy Class übrigens durchaus vorteilhaft, einen Sitzplatz mit mehr Beinfreiheit und auch ein Specialmeal vorzubestellen. Seit diesem Jahr benötigt man bei der Einreise auch keine Touristenkarten mehr. Die Reiseveranstalter und Airlines kalkulieren den Preis hierfür in der Regel bereits mit in den Reisepreis ein. Die Immigration läuft am modernen Flughafen von Punta Cana entsprechend flüssig.

Ankunft am Flughafen

Auf dem Weg zum Transferbus ist das tropische Klima mit eigentlich stetig konstanten 30 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit deutlich spürbar. Nur in der Nacht kühlt es sich ein wenig auf 27 Grad ab. Dennoch empfinde ich während meiner Zeit hier das Wetter selten als drückend. Die großen Hotelpools samt Poolbar und das karibische Meer bieten immer genügend Abkühlung.

Vorteile im Sommer

Ein großer Vorteil der Reisezeit ist die geringere Anzahl der Menschen in den Hotels, an den Stränden und bei den Ausflügen. Mein Tipp: Starten Sie unbedingt so früh wie möglich in den Ausflugstag. Die Farben , die Leere und die Weite sind am Morgen einfach sensationell.

Dominikanische Republik im Sommer? Warum nicht! strand sonne new dominikanische republik  TUI Dom Rep Strand Uvero Alto Zoetry Pelikan 2 1024x768

Sicherlich haben Sie schon von auftretendem Seegras und Algen in der Karibik gehört. Und ja, im Sommer kann dies an den Stränden Punta Canas zur Plage werden. Es gibt aber große Unterschiede von Hotel zu Hotel und von Strand zu Strand. Bei Fragen hierzu stehe ich Ihnen gerne per Email oder im persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Die schönsten Ausflüge

Meine Ausflugs-Highlights:

Santo Domingo Privat-Tour

Santo Domingo ist zweifellos eine der schönsten Städte der Karibik und gleichzeitig auch die älteste Stadt in der Neuen Welt. Bei einer privaten Tour entdecken Sie in Ihrem Tempo Santo Domingo mit seinen architektonischen und historischen Schätzen. Die Highlights der Hauptstadt – die Gotische Kathedrale Santa Maria, das Alcazar de Colon der Familie Columbus und ein Spaziergang entlang der Calle de las Damas werden Sie begeistern.

Geheimnisse von Los Haitises

Für Liebhaber von paradiesischen Inseln und Natur ist diese exklusive 3-in-1-Tour genau das Richtige. Die Fahrt geht in die Berge, zu den Höhlen und Dörfern von Cayo Levantado, zum Los Haitises Nationalpark und zum Loma Redonda – ein 100%ig dominikanisches Erlebnis. Dies ist einer der exklusiven TUI Collection Ausflüge, die Ihnen die Höhepunkte Ihres Reiseziels auf besondere Weise vermitteln – einzigartig, authentisch, verantwortlich.

Von Punta Cana aus starten Sie durch die Anamuya-Bergkette auf dem Weg zum Gipfel des Redonda-Berges, wo Sie ein leichtes Frühstück erwartet. Dann geht es hinunter nach Canitas, wo Sie in ein Schnellboot steigen und über die Samana Bay nach Cayo Levantado fahren. Und nach viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln oder Sonnenbaden genießen am Strand ein leckeres Mittagessen mit frischem Fisch.

Dann geht es zurück zum Los Haitises Nationalpark, um die Höhlen, die einst von dem einheimischen Taino-Volk bewohnt wurden, sowie eine kleine Sandinsel voller Zugvögel zu besichtigen. Die Weiterfahrt führt durch einen magischen Mangrovenhafen.

Welche Hotels in und um Punta Cana zu meinen Top 5 gehören, erfahren Sie in Kürze in unserem Reiseblog.

Ihr Sebastian Heinrich

Dominikanische Republik im Sommer? Warum nicht! strand sonne new dominikanische republik  print button nobg